Newsticker

Schublade auf!
3. Interdisziplinäre Studierendentagung
26.-28.10.2012

Einsendeschluss bis 14. September verlängert!!!

Die Interdisziplinäre Studierendentagung „Kunstgeschichte“ (ISTKuGe) entstand aus der Idee, eine deutschlandweite Plattform für den interdisziplinären Austausch von Studierenden zu bieten – Kunst soll unser gemeinsamer Nenner sein.

Angesichts der jüngsten Entwicklung der Kulturwissenschaften ‚weg von jedem Schubladendenken’, wollen wir uns in unserer 3. Tagung mit der Frage nach den Motiven, den Möglichkeiten und der Ersetzbarkeit der kulturellen, wissenschaftlichen und materiellen Schublade beschäftigen.

Welche ‚schubladisierende’ Qualität besitzen Wahrnehmung, Verstehen, Bewusstsein, Ideen, Sprache oder Begriffe? Welchen Nutzen haben die geisteswissenschaftlichen Einteilungen in Epochen, Stile oder Gattungen? Wie verhält es sich mit den meist vorurteilsbeladenen und hierarchisierenden gesellschaftlichen und kulturellen Schubladen [high and low culture, Institution Museum, Bildung, …] und wie sind sie zu bewerten? Wie wirken sie sich auf die Kunst und deren Verständnis aus? Vergiss nicht die Schublade als Aufbewahrungsort oder als Motiv und Objekt in der Kunst!

Wenn du an der Re-Systematisierung deiner Schubladen interessiert bist, freuen wir uns darauf, dich bei der ISTKuGe 2012 als Referent*in oder Zuhörer*in zu begrüßen!

Schickt euer Exposé (max. 3.000 Zeichen ohne LZ) an info@istkuge.de oder


IST KuGe
Lehrstuhl I für Kunstgeschichte
Am Kranen 10, Raum 204
96049 Bamberg


Der Vortrag sollte eine Länge von 25 – 30 Minuten nicht überschreiten.


Einsendeschluss ist der 14.09.2012

Die Anreisekosten der Referierenden werden anteilig von uns übernommen.

Disclaimer  Impressum